VITA

O.Law ist eine junge Kanzlei, gegründet von Rechtsanwältin Hülya Oruc.

Die Gründerin studierte Rechtswissenschaften an der Ruhr Universität in Bochum. Hiernach verbrachte sie mehrere Monate bei der EU Delegation to Turkey in Ankara zur Vertiefung ihrer Englischkenntnisse. Im Anschluss nahm sie an dem Masterstudiengang der Universität zu Köln in Kooperation mit der Istanbul Bilgi Universität teil, welches sie mit Erlangung des Titels LL.M. im Wirtschaftsrecht beendete.

Ihr Referendariat absolvierte sie im Oberlandesgerichtsbezirk Hamm beim Landgericht Essen.

Nach zweijähriger Berufserfahrung in Großkanzleien in Düsseldorf und in einer mittelständischen Kanzlei gründete die Rechtsanwältin die Kanzlei O.Law in Düsseldorf im Oktober 2018.

 

Ihr Verständnis für Probleme im Gesellschaftsrecht sowie Erfahrung mit zivilrechtlicher Prozessführung zeichnen sie aus. Das Gespür für wirtschaftliches Verständnis in Verbindung mit Internationalität macht für die Gründerin erstklassige Rechtsberatung aus. 

Act that your principle of action might safely be made a law for the whole world.

Immanuel Kant